Ласкаво просимо на сторінках Міністерства закордонних справ Німеччини!

Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) in der Presse- und Kulturabteilung

10.06.2024 - Stellenanzeige

Bewerbungsschluss: 16.06.2024 23.59 Uhr Lokalzeit

Bei der Deutschen Botschaft Kyjiw ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als lokal beschäftigte/r Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) in der Presse- und Kulturabteilung zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Stunden wöchentlich). Es wird ein vorerst befristeter Arbeitsvertrag angeboten.

Die Tätigkeit wird überwiegend folgende Aufgaben umfassen

  • Vereinbarung und organisatorische Vorbereitung von Terminen, Pressekonferenzen und anderen Kultur- und Presseveranstaltungen sowie Unterstützung bei der Abrechnung 
  • Pflege der sozialen Medien und Webseite der Botschaft, Presseauswertung, Recherchearbeit 
  • Dokumentation von durch Deutschland geförderten Veranstaltungen für die sozialen Medien 
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten im Kulturbereich 
  • Textarbeiten und einfachere Übersetzungs- und Dolmetsch-Tätigkeiten 
  • Verwaltung von Kontakten - Allgemeine Büroorganisation

Bewerberinnen oder Bewerber sollten folgendes Anforderungsprofil erfüllen

  • Sprachkenntnisse: Sehr gute Kenntnisse (in Wort und Schrift) in Ukrainisch und Deutsch. Gute Kenntnisse in Englisch, sehr gute Englischkenntnisse vorteilhaft. 
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorteilhaft 
  • Arbeitserfahrung (auch Praktika) in den Bereichen Kultur, Deutsche Sprache, Pressearbeit, Social Media oder Journalistik vorteilhaft 
  • Interesse an aktuellen politischen und kulturellen Themen 
  • Teamfähigkeit, freundliches und souveränes Auftreten sowie selbständige Arbeitsweise 
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Motivation und Flexibilität 
  • Bereitschaft zur Leistung von Überstunden

Vertragsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem Musterarbeitsvertrag der Deutschen Botschaft und dem entsprechenden Vergütungsschema. Die Bezahlung basiert auf einer 40-Stunden-Woche. Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist vor Einstellung die gesundheitliche Eignung durch eine ärztliche Untersuchung der Kooperationsärztin der Botschaft nachzuweisen. Zudem wird eine Personen-/Sicherheitsüberprüfung vorgenommen. Ihre Bereitschaft zur Mitwirkung wird vorausgesetzt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in deutscher Sprache mit Lebenslauf, Passkopie (nicht ukrainische Staatsangehörige: zusätzlich Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis), Zeugnissen, Empfehlungsschreiben ausschließlich per E-Mail (Anlage als PDF) bis zum 16. Juni 2024 an die Verwaltung der Botschaft Kyjiw: vw-10@kiew.diplo.de 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige und rechtzeitige Bewerbungen berücksichtigt werden. Empfangsbestätigungen werden nicht versandt. Die Botschaft kontaktiert ausschließlich Bewerber/innen, die zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Die Gespräche finden voraussichtlich innerhalb von 14 Tagen nach Bewerbungsschluss statt, die Termine werden kurzfristig mitgeteilt. Bitte beachten Sie, dass für das Auswahlverfahren Ihre persönliche Anwesenheit in der Botschaft in Kyjiw erforderlich ist, eine telefonische Teilnahme/online ist nicht möglich. 

Das Auswärtige Amt hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung ein. Informationen zum Datenschutz gem. Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie auf der Webseite der Botschaft unter Datenschutz.







До початку сторінки