Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zur Suche nach Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, nach Gräbern von Bürgern/Soldaten, nach Orten in der Ukraine, nach Vorfahren in Deutschland

Artikel

Stand: Oktober 2021


Suche nach Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Der „International Tracing Service“ (=ITS ) erteilt Auskunft über Deutsche und Nicht-Deutsche, die in Konzentrationslagern, Ghettos, Arbeitslagern und Gestapo-Gefängnissen zwischen 1933 und 1945 inhaftiert waren, Opfer des Holocaust, Nicht-Deutsche, die als Zwangsarbeiter nach Deutschland verschleppt worden sind, Displaced Persons (DP’s), die nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges unter der Obhut internationaler Flüchtlingsorganisationen standen (wie die UNRRA, IRO), Kinder, die am Ende des Zweiten Weltkrieges unter 18 Jahre alt waren und zu den Verfolgtengruppen gehörten.

International Tracing Service

Große Allee 5 – 9

34454 Bad Arolsen

Deutschland

Tel.: +49 - (0)5691 629-0

Fax: +49 - (0)5691 629-501

www.arolsen-archives.org


Suche nach Soldatengräbern in der Ukraine

Wer ein Grab oder private Gegenstände eines deutschen Soldaten in der Ukraine findet oder ein Soldatengrab in der Ukraine sucht, kann sich in Kiew an den Vertreter des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VdK) wenden:

VdK-Vertretung in der Ukraine

Ansprechpartnerin: Frau Switlana Iskra

Herr Wolfgang Brast

wul. Antonowytscha 32. Whg. 6, 01033 Kyjiw, Ukraine

Tel.: +380 – 44 287 1545

Fax : +380 – 44 289 6148

kiew@volksbund.de

www.volksbund.de


Suche nach Orten in der Ukraine

Falls Sie wissen möchten, wie eine Ortschaft in der Ukraine, deren alten Namen Sie kennen, heute heißt und wo sie liegt, dann können Sie (=Privatpersonen und Behörden) sich in ukrainischer oder russischer Sprache per Mail, Fax oder Brief an das Historische Archiv der Ukraine wenden.

Zentrales Staatliches Historisches Archiv der Ukraine

Adresse: 03110 MSP, M. Kyjiw-110, wul. Solomjanska 24

Tel. und Fax: +380 – 44 275 3002

mail.cdiak@arch.gov.ua

www.cdiak.archives.gov.ua

Auf Ukrainisch lautet die Adresse: Центральний державний історичний архів України, м. Київ (ЦДІАК України)

Адреса: 03110, МСП, м. Київ-110, вул. Солом'янська, 24


Suche nach Gräbern sowjetischer Bürger

Ukrainisches Rotes Kreuz

wul. Puschkinska 30

UA - 01004 Kyjiw

Tel.: +380 – 44 235 0157

national@redcross.org.ua; international@redcross.org.ua

www.redcross.org.ua


Stiftung Sächsische Gedenkstätten

zur Erinnerung an die Opfer politischer Gewaltherrschaft

Dülferstraße 1

D - 01069 Dresden

Tel.: +49 – 351 46955-40

info@stsg.de

www.stsg.de

Memorial Datenbank / Узагальнена база данних

Bumazhnyi Projezd, 14, Gebäude 2

RUS - 125171 Moskau

Tel.: +7 (495) 792-31-31, 8 800 700-04-04

obd-memorial@elar.ru

www.obd-memorial.ru

Elektronisches Archiv beim Verteidigungsministerium der Russischen Föderation, bietet auf Russisch und Englisch Informationen zu in Deutschland verstorbenen sowjetischen Kriegsgefangenen des II. Weltkrieges.


Bundesarchiv, Abteilung PA (Personenbezogene Auskünfte zum Ersten und Zweiten Weltkrieg)

Eichborndamm 179, D-13403 Berlin

Tel.: +49 – 30 41904-440

poststelle-pa@bundesarchiv.de

www.bundesarchiv.de


Suche nach Vorfahren in Deutschland

Deutsche Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände e.V. (DAGV)

-Anfragenverteilungsstelle-

Ginsterweg 12

30880 Laatzen

Deutschland

anfragen@dagv.org

www.dagv.org


Alle auf dieser Seite stehenden Angaben beruhen auf Erkenntnissen und Einschätzungen der Botschaft zum Zeitpunkt der Textabfassung. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere wegen zwischenzeitlich eingetretener Veränderungen, kann keine Gewähr übernommen werden.

nach oben